Mehrsprachigkeit

  in unserem Team:  

 

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch

 

 

Cranio-Mandibuläre Dysfunktion (CMD) - Schienenbehandlung  

 

Eine CMD kann durch eine Fehlbisslage zwischen Unterkiefer zu Oberkiefer entstehen. Es übertragen sich große Kräfte auf andere Strukturen des Körpers, wenn Unterkiefer und Oberkiefer nicht korrekt zueinander korrelieren.

 

Folgende Symptome können aufgrund einer Fehlbisslage hervorgerufen werden:

 

  • Schmerzen im Kiefergelenk, Ober - oder Unterkiefer
  • Gesichtsschmerz
  • Schwindel
  • Schnarchen
  • Schluckbeschwerden - auch ständige Heiserkeit
  • Sehstörungen
  • starke Kopfschmerzen
  • Schmerzen und Verspannungen im Wirbelsäulenbereich und Schulterbereich
  • Beschwerden nach Abbruch oder Unterbrechung einer kieferorthopädischen Behandlung

 

Als Therapiemittel erzeugen wir eine sog. individuell gefertigte Aufbiss-Schiene, die aus hartem Kunststoff besteht und fast durchsichtig ist. Die Verzahnung des Unterkiefers zum Oberkiefer wird durch diese Schienen egalisiert. Dies führt zu einer Entspannung der Kaumuskulatur und anderen nahen Strukturen am Kopf und Nackenbereich.  

 

Wünschenswert ist eine interdisziplinäre Begutachtung und Therapie zwischen Zahnarzt, Orthopäde, Osteopath und Krankengymnast. 

 

 

 

Zahnärzte Dres. Rusche

Dr. Hans Joachim
und

Dr. Karl Heinrich
Rusche 

Derner Str. 462  

44329 Dortmund - Kirchderne

Telefon: 

0231 - 89998
und
 

0231 - 89689 

 

 e-mail:
info@dres-rusche.de
 
 

Sprechzeiten: 

MO-DI-DO
MO-DI-DO
Mi+FR

08.00 - 12.00
14.00 - 17.00
08.00 - 12.00


 ... und nach besonderer
Vereinbarung!